Historischer Markt

HIS 07Tanzvorführungen, Gesangsdarbietungen und heiße Bands am Abend.

HIS 02Am Kreisel kann man live erleben, wie aufwendig das Korn mit einer Dreschmaschine gewonnen werden musste. Moderne Erntemaschinen erledigen alles in einem Rutsch und  diese mühsamen manuellen Arbeitsschritte entfallen. Im Vordergrund ist die Antriebsmaschine für den „Dreschkasten“  zu erkennen. Ein Traktor mit Transmissionsriemen.

HIS 06Holzschuhe schnitzen, Seile anfertigen, Messer schleifen oder Schmiedearbeiten. Hier kann man live erleben  womit unsere Vorfahren ihr Brot verdient haben. Damals ging alles ohne PC, reine Handarbeit. Hier zeigen Aktive der Dorfschmiede Harpenfeld wie man Metall weich und in Form bekommt.

HIS 03Wenn das Wetter mitspielt ist ein erfolgreicher Verlauf garantiert. Inzwischen ist der historische Markt auch über die niedersächsischen Landesgrenzen bis weit nach NRW bekannt. Die Kulisse mit den alten Fachwerkhäusern und entsprechend mittelalterliches Flair der Marktleute passt einfach. 

HIS 08Essen und Trinken, für das  leibliche  Wohl  ist  ausreichend  gesorgt.  Musik und andere Darbietungen auf drei über die Marktstrecke verteilte Bühnen.